Beate Lambrecht

Geboren 1958 in Leverkusen, aufgewachsen in der Eifel. Nach dem Studium der Diplompädagogik und Kunstpädagogik in Frankfurt am Main und Trier lebt und arbeitet sie als freischaffende Textilgestalterin wieder in der Eifel. Natur ist ihr wichtig mit all ihrer Schönheit, Freiheit und ihren Geheimnissen und so kombiniert sie in ihren Werken Techniken der Textilkunst mit Materialien und Fundstücken aus der Natur. Nachhaltig und teilweise (leider) vergänglich.

7. Flurhüter

„Phantastische Wesen aus meinen Kindheitserlebnissen finden hier zusammen mit dem Flurhüter, der früher in der Eifel die wertvollen Felder geschützt hat. Wir brauchen Natur- und Flurhüter in Zeiten von Vogel- und Insektensterben, von Glyphosat und generellem Raubbau an der Natur… “
Material: Naturfundstücke, Lamawolle der eigenen Tiere

16
Mai
2019

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.