Manfred Schwickerath

Geboren 1954 in Kyllburg. Schreinermeister mit hintergründigem Humor. Initiator der Vereinsgemeinschaft „Kyllburg Verein(t)“ und der neuen Kirmes auf dem Stiftsberg „Der Berg ruft!“. Mitgründer des „Alternativen Vereins für Heimatkunde und Toleranz „Waldburger Kylleifel“ mit seine „Politischen Weihnachtsmärkten“ auf der Kyllbrücke.

15. Stiftskirche Kyllburg, 1. Versuch (um 1200 n. Chr.)

Rekonstruktion des Versuchs, auf dem Stiftsberg eine Kirche aus original Eifeler Buntsandstein zu errichten. Wird dem bislang einzigen Kyllburger Universalgenie Cornelius Meiselter zugeschrieben (*um 1200, vielleicht aber auch Anfang des 14. oder 15. Jahrhunderts oder später…)

26
Mai
2019