Ben Hirtz

Geboren in 1955, wohnhaft in direkter Umgebung von Kyllburg, dort auch an Projekten Kunst Kultur Kyllburg mitgewirkt.
„Künstlerische Arbeit ist die Freiheit,  unbekannte Wege zu gehen.“

12. Markierung, blau

Eine Markierung macht auf etwas aufmerksam, das schon die ganze Zeit da ist, aber nicht wahrgenommen wird. Sie fordert auf, sich damit auseinander zu setzen. Es ist ein Akt der Bewusstwerdung.

14. Bewegung in Stein

Ein Gesamtkunstwerk von Ben Hirtz und Olivier Rijcken.
Fundstücken aus der direkte Umgebung, wurden in einer Form gelegt.

16
Mai
2019

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.