We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page

Download Safari
Download Safari
Download Chrome
Download Chrome
Download Firefox
Download Firefox
Download IE 10+
Download IE 10+

Kunstroute Kyllburg

Kyllburg ist ein kleines, malerisch gelegenes Städtchen im stillen Tal der Kyll.Wegen seiner landschaftlichen Schönheit ist es im Sommer das Ziel vieler tausend BesucherInnen. Kulturelle Highlights sind die gotische Stiftskirche mit Kreuzgang und das nahe gelegene Schloss Malberg, das durch reizvo... weiterlesen
23
Apr
2019

Olivier Rijcken

Name der Installation: Doler Wandmalerei, eine mit einem Doler bemalte Wand. Die ornamentale Muster die Rijcken herstellt nennt er Dolers. Sie bedeuten Bewegung, die Verbundenheit der Dinge und den Weg finden in einer sich ständig veränderenden Welt. Das Muster enthält Formen, die in verschiedene... weiterlesen
23
Apr
2019

Jan Sajdak

Wasservögel Vogelstatuen, aus Weiden geflochten in der Umgebung, etwas zwischen einem Storch, einem Reiher und einem Kranich. Diese Vögel stellen die Verbindung zum Land her, da sie immer dorthin zurückkehren, von wo sie herkommen – selbst wenn sie um die ganze Welt geflogen sind. Hergestellt a... weiterlesen
23
Apr
2019

Jantine Hos

Jantine Hos, de Woude 1961, professionelle Filzmacherin, Textilkünstlerin und Kreativitätslehrerin. Sieht in Textilen und textilen Techniken den Weg, ihre Ideen zu gestalten. „Sicherheit, Komfort und Verbindung sind die Emotionen, die ich in meiner Arbeit erlebe. Verstärkt durch die Verwendung ... weiterlesen
24
Apr
2019

Helmut Schwickerath

Objektinstallation „Unsere liebe Frau“ Bei Grabungen des oberrheinischen Landesmuseums im Bereich der Stiftskirche Kyllburg wurde eine kolorierte Grabplatte (Sandstein) freigelegt. Sie ist der späten Gotik zuzuordnen und war wohl ursprünglich neben anderen Rittergrabmälern in der Stiftskirch... weiterlesen
08
Mai
2019

Pavel Miguel

„Wo immer du hingehst, wirst du mit mir gehn“ Holzboot auf Baumwurzeln Wer immer seine Heimat verlässt oder verlassen muss: Er muss sinnbildlich seine Wurzeln aus dem Heimatboden ziehen und sich auf unsicherem Boot aufs Meer begeben. Wo auch immer er landet, muss er Glück (und den Willen) habe... weiterlesen
08
Mai
2019

Josiane Ginter

Biografie 1966 geboren. Lebt als freischaffende Künstlerin in Luxemburg und hat ihr Atelier in Malberg. Objekte Wir Menschen schädigen unsere Umwelt – den Boden, die Luft, die Gewässer und somit unsere Heimat über die Maßen. Wir müssen wieder bodenständiger werden. Um darauf hinzuweisen, la... weiterlesen
16
Mai
2019

Ewa Dabrowska

Objekt: Kroppemaan Sie bezieht sich auf die örtliche Legende vom Kroppemaan, der in der Kyll haust und versucht, Kinder zu sich ins Wasser zu ziehen. Diese Kreatur ist eindeutig dazu gedacht, Kinder vom Fluss fernzuhalten. Bei Ewa ist er aus dem Wasser gekommen, um sich im Wald auszuruhen. Sie for... weiterlesen
16
Mai
2019

Ben Hirtz

Werk: „Markierung“, blau Eine Markierung macht auf etwas aufmerksam, das schon die ganze Zeit da ist, aber nicht wahrgenommen wird. Sie fordert auf, sich damit auseinander zu setzen. Es ist ein Akt der Bewusstwerdung. Biographie geb. 1955, wohnhaft  in direkter Umgebung von Kyllburg , dort auch... weiterlesen
16
Mai
2019
16
Mai
2019
10